• Tourismusverband Wipptal
  • ©Tirol Werbung
Lärchwiesenweg

Wanderung am Lärchwiesenweg

Wunderschönes Wipptal

Diese Rundwanderung führt Sie durch den größten zusammenhängenden Lärchenwiesenbestand in Tirol.

Startpunkt: Ortsteil Leite
Ankunftspunkt: Ortsteil Leite
Wegnummer:
Schwierigkeitsgrad: leicht

Länge: 15.00 km
Gehzeit: 3 Stunden
Höhenunterschied: 370 m
Wegbeschaffenheit: Schotter, Wiese
Ausrüstung: gutes Schuhwerk

Begehbar in folgenden Monaten: Mai, Juni, Juli, August, September
 

Sie starten vom Obernbergertal Richtung Ortsteil Leite zum Beginn der Lärchenwiesen. Ein Forstweg bringt Sie bergauf bis zur Abzweigung zum Lärchenwiesenweg.

Immer weiter bergauf durch die Lärchenwiesen gelangen Sie zum höchsten Punkt der Wanderung, der Kastenbergalmhütte.

Nach einer kurzen Rast gehen Sie wieder bergab bis zum Ortsende von Obernberg.

Weitere Informationen