Spaziergänge

Spaziergänge

ALBERSCHWENDE - Schollomoos-Rundweg

Höchster Punkt: 720 m
Gehzeit: eine Stunde

Höhenunterschied: 40 m
Ausgang/Ende: Alberschwende

Einkehrmöglichkeiten: Hochmoor
Sehenswertes: Hochmoor

Routenbeschreibung: Der Markierung folgend durch die Parzellen Schwarzen und Achrain, durch das Meierholz zu den Ruhebänken beim Hochmoor. Dann hinab ins Gschwend und entlang des Schwarzachbaches zurück ins Dorf.

ANDELSBUCH - Panoramaweg Niedere

Höchster Punkt: 1.714 m
Gehzeit: 1,5 Stunden

Ausgang/Ende: Bergstation Bergbahnen Andelsbuch

Einkehrmöglichkeiten: Berggasthof Niedere, Alpe Baumgarten (mit Streichelzoo)
Sehenswertes: Paragleiter-Startplatz, Flora und Fauna auf der Niedere, herrlicher Ausblick auf die Bregenzerwälder, Allgäuer und Schweizer Berge.

Routenbeschreibung: Bergstation — Berggasthof Niedere — Fallkopf oder Guggstein — Burster/Erzloch — Häfen — Niederehöhe — Baumgarten — Auf dem Brugger — Bergstation

AU-SCHOPPERNAU - Entdeckungswanderung zum Natur-Erlebnis Holdamoos

Höchster Punkt: 900 m
Gehzeit: 1,5 Stunden

Höhenunterschied: 100 m
Ausgang/Ende: Gemeindehaus Au

Einkehrmöglichkeiten: Gasthaus Am Holand und Restaurants im Dorf
Sehenswertes: Natur-Erlebnis Holdamoos mit Waldlehrpfad, Kräutergarten, kleiner See, Wassertrete, Grillplatz, Haselnussplatz, 400 Jahre alte Vorsäßhütte

Routenbeschreibung: Gemeindehaus Au — Kinderspielplatz/Schwimmbad — Lugen — Lebernau — Natur-Erlebnis Holdamoos — Gasthaus Am Holand (Kleintierzoo) — Rehmen — Schrecken — Gemeindehaus Au

BEZAU - "Dörferkranz"-Rundweg

Höchster Punkt: 880 m (Marktobel)
Gehzeit: ca. 3 Stunden

Höhenunterschied: ca. 250 m
Ausgang/Ende: Ortszentrum Bizau

Einkehrmöglichkeiten: Gasthöfe in Bizau, Reuthe und Bezau
Sehenswertes: Kirchen in Bizau, Reuthe und Bezau

Routenbeschreibung: Von der Hauptschule entlang dem Grebenbach nach Oberbezau; über den Rimsgrund zum Marktobel, weiter nach Bizau Hilkat, entlang dem Bizauer Bach bis nach Reuthe (Kirche), von dort entlang dem Mühlebächle zurück nach Bezau. Von Bizau nach Bezau besteht auch eine Busverbindung.

BIZAU - Bizau — Stenn — Gopfvorsäß

Höchster Punkt: 1.050 m
Gehzeit: 2,5 Stunden

Höhenunterschied: 370 m
Ausgang/Ende: Dorfzentrum

Einkehrmöglichkeiten: Gasthöfe im Dorf
Sehenswertes: schöne Waldwanderung

Routenbeschreibung: Entlang des Bizauer Baches ins Unterdorf. Bei Fa. Hartmann in südlicher Richtung zum Stennweg. Über Waldweg ins Gopfvorsäß, zurück auf dem Güterweg Gopf.

DAMÜLS - Unterdamülser Alpe

Höchster Punkt: 1.460 m
Gehzeit: eine Stunde

Höhenunterschied: 50 m
Ausgang/Ende: Haus Roswitha, Damüls

Einkehrmöglichkeiten: Gasthäuser im Dorf
Routenbeschreibung: Haus Roswitha — Unterdamülser Alpe und retour

DOREN - Höhenweg Hochstadel

Höchster Punkt: 925 m
Gehzeit: 2 Stunden

Höhenunterschied: 220 m
Ausgang/Ende: Kirchdorf Doren

Einkehrmöglichkeiten: Gasthöfe im Ortszentrum
Sehenswertes: Einmaliges Alpenpanorama von der Nagelfluhkette über die Allgäuer Hochalpen und die Bregenzwälder Berge bis zu den Glarner Alpen und der Säntisgruppe in der Schweiz.

Routenbeschreibung: Von der Ortsmitte über den alten "Kirchweg" nach Sulz, an der Heiligkreuz-Kapelle vorbei über Hüttersberg und Wasserwerk zur Haldenhöhe - über Hochstadel und Halden zurück.

EGG - Achweg — Pfarrers Wald

Höchster Punkt: 561 m
Gehzeit: 1,5 Stunden

Ausgang/Ende: Dorfplatz

Einkehrmöglichkeiten: Gasthäuser im Ort
Sehenswertes: Spielen am Wasser, Pflanzenwelt

Routenbeschreibung: Hinter Gasthof Löwen rechts in den Wald — Achweg — Fußballplatz — über den Steg zum Schießstand Junkerau — Güterweg Stadel — Fußweg nach rechts in Pfarrers Wald — Fluhbrücke — Kirche

HITTISAU - Dorfrundgang

Höchster Punkt: 800 m
Gehzeit: eine Stunde

Ausgang/Ende: Ortsmitte Hittisau

Einkehrmöglichkeiten: Gasthöfe in Hittisau
Routenbeschreibung: Hittisau — Heideggen — Dorf — Sütten — Brand — Ließenbach — Reute — Häusern — Hängebrücke — Mühle — Dachsbau — Hittisau

KRUMBACH - Schweizberg-Rundwanderung

Höchster Punkt: 920 m
Gehzeit: 2,5 Stunden

Höhenunterschied: 200 m
Ausgang/Ende: Ortsmitte Krumbach

Einkehrmöglichkeiten: Gasthäuser im Ortszentrum
Sehenswertes: Schöne Aussicht
Routenbeschreibung: Ortsmitte — Oberkrumbach — Schweizberg — Moos — Oberkrumbach — Ortsmitte

LANGENEGG - Dorfrundgang

Höchster Punkt: 700 m
Gehzeit: 2 Stunden

Ausgang/Ende: GH Krone, Ortsmitte

Einkehrmöglichkeiten: Gasthaus Krone
Sehenswertes: Moorlandschaft

Routenbeschreibung: Gasthaus Krone, links abzweigen zum Tennisplatz, rechts der Markierung, entlang des Güterweges — Nord Schutzgebiet — Gemeindestraße, links nach Englen und zurück zum Dorf.

LINGENAU - Tobelblick

Höchster Punkt: 680 m
Gehzeit: 1,5 Stunden

Ausgang/Ende: Ortsmitte Lingenau

Einkehrmöglichkeiten: im Dorfzentrum

Routenbeschreibung: Ortsmitte — vor Gasthof Adler rechts abzweigen, nach Südosten bis Beschilderung Parzelle Hehl — Fußpfad über Wiesen und Wald — links abzweigen zum Campingplatz, zurück zur Hauptstraße.

 

MELLAU - Dorfrundweg

Höchster Punkt: 810 m
Gehzeit: 1,5 — 2,5 Stunden

Höhenunterschied: 50 m
Ausgang/Ende: Ortsmitte Mellau

Einkehrmöglichkeiten: Skihütte, Waldrast, Tennisstüble

Routenbeschreibung: Ortsmitte — entlang Prinzwies — Bildweg — Skihütte — Bad — Bregenzerache-Dammweg — Fußballplatz — Talstation Bergbahn — Zentrum

RIEFENSBERG - Wanderung zum Dreiländerblick

Höchster Punkt: 1.085 m
Gehzeit: 2,5 Stunden

Höhenunterschied: 300 m
Ausgang/Ende: Riefensberg

Einkehrmöglichkeiten: GH Hochlitten, GH Berghof, GH Dreiländerblick
Sehenswertes: Kapelle Nikolauf v. d. Flüe

Routenbeschreibung: Ortsmitte — Parzelle Bach — Auentobel — über den Littenbach — Hagspiel, bis zur Kapelle Nikolauf v.d. Flüe — Aufstieg zum Dreiländerblick (Wied)

SCHNEPFAU - Schnepfegg-Wanderung

Höchster Punkt: 900 m
Gehzeit: 1,5 Stunden nach Hirschau, 2 Stunden nach Mellau

Höhenunterschied: 170 m
Ausgang/Ende: Schnepfau — Hirschau oder Mellau

Einkehrmöglichkeiten: Gasthäuser im Ort
Sehenswertes: Pfarrkirche, Wendelinskapelle Schnepfegg
Routenbeschreibung: Schnepfegg — Rosenburg — Hirschau — Mellau

SCHRÖCKEN - Körbersee Rundweg

Höchster Punkt: 1.662 m
Gehzeit: 2,5 Stunden

Höhenunterschied: ca. 400 m
Ausgang/Ende: Schröcken-Heimboden-Schröcken-Nesslegg

Einkehrmöglichkeiten: Hotel Körbersee
Sehenswertes: Alpmuseum "uf mTannberg" Alpe Batzen, Körbersee

Routenbeschreibung: Schröcken — alte B 200 — Alpe Batzen — Körbersee — über Bliese zurück nach Nesslegg (möglich: über Sonnenberger Höhenweg nach Schröcken).

SCHWARZENBERG - Eschgangenberg

Höchster Punkt: 696 m
Gehzeit: ca. 30 min

Höhenunterschied: ca. 50 m
Ausgang/Ende: Ortsmitte Schwarz

Einkehrmöglichkeiten: im Dorfzentrum
Routenbeschreibung: Wies — Schwarzen — Zur Egg — Dorfzentrum

SIBRATSGFÄLL - Rundgang Schneideralm

Höchster Punkt: 1.000 m
Gehzeit: eine Stunde

Höhenunterschied: 100 m
Ausgang/Ende: Gasthof Waldrast

Einkehrmöglichkeiten: Gasthof Waldrast, Gasthof Ifenblick
Sehenswertes: Naturmoorbad, Wassertrete, Moorbecken, schöne Ausblicke

Routenbeschreibung: Gasthof Waldrast — vorbei am Gasthof Ifenblick — Waldecksiedlung — Schneideralm, Rückweg bei der Schneideralm rechts hinauf, nach 200 m rechts Richtung Moorbad und retour.

SULZBERG - Panorama-Rundweg Hochsträß

Höchster Punkt: 1.030 m
Gehzeit: 1,5 Stunden

Höhenunterschied: 15 m
Ausgang/Ende: Dorfplatz Sulzberg

Einkehrmöglichkeiten: Wandercafé Hochsträßstüble
Sehenswertes: Naturlehrpfad

Routenbeschreibung: Ortszentrum Richtung Norden dem Zielwegweiser Hochsträß folgend. Nach gut einem Kilometer links abzweigen. Wassertretanlage. Weiter auf der Schotterstraße bis Wegweiser Hochsträß — auf dem Vita-Parcours retour.

 

WARTH - Hochalphütte

Höchster Punkt: 1.936 m
Gehzeit: 3 Stunden

Höhenunterschied: 300 m
Ausgang/Ende: Bergstation Steffisalpbahn — Salober Parkplatz

Einkehrmöglichkeiten: Hochalphütte
Sehenswertes : kleine Bergseen
Routenbeschreibung : Auffahrt mit der Steffisalpbahn — Hochalphütte — Salobersattel — Parkplatz Saloberbahn

Quelle: Bregenzerwald Tourismus GmbH

Weitere Informationen