• Tourismusverband Kleinwalsertal
  • Tourismusverband Kleinwalsertal
Wildental

Wildental

EIne Schmankerltour

Diese Rundtour führt durch eines der schönsten Seitentäler. Am Ende des Tals thronen die drei Schafalpenköpfe und ein Wasserfall stürzt sich hinab. Vier Hütten laden Sie herzlich zu heimischen Produkten, Käs und Kuchen ein.

Startpunkt: Höfle
Ankunftspunkt: Rundweg Wildental
Schwierigkeitsgrad: leicht

Gehzeit: 2 Stunden - 3 Stunden
Höhenunterschied: 170 m
Wegbeschaffenheit: Schotter, Wald, Wiese
Ausrüstung: festes Schuhwerk, Wanderschuhe

Eignung: Eignung Familie
Begehbar in folgenden Monaten: Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November

Sie fahren mit dem Walserbus Linie 4 ins Höfle. Von hier laufen Sie die Wildentalstraße oder einen kleinen gewundenen Pfad (neben dem Bauernhof Feuerstein) zur Sennerei Inneren Wiesalpe.

Hier gibt es herrliche Käsknödel. Weiter geht es entlang dem Wildenbach bis zur Fluchtalpe. Wer nun noch Kraft hat läuft noch bis zum imposanten Wasserfall, der schon zum greifen nah scheint. Zurück führt der Weg zur Unteren Wiesalpe mit ihrem hausgemachten Kuchen.

Letzte Station des Rundweges ist das Bergheim Moser, wer entkräftet von der Tour ist, kann sich hier bei einem himmlischen Kaiserschmarrn stärken. Der Weg führt hinab ins Schwendle bis zur Bushaltestelle der Linie 4, die nach Mittelberg fährt.

Einkehrmöglichkeiten: Innere Wiesalpe – Fluchtalpe – Untere Wiesalpe – Bergheim Moser

Weitere Informationen

      Logo Kleinwalsertal

      Kleinwalsertal Tourismus eGen
      Walserstrasse 264 // 6992 Hirschegg

    • +43 5517 5114-0
    • kwt_travel
    • Kleinwalsertal
    • Kleinwalsertal
    • Kleinwalsertal
    • Blog
    • Kostenlose Wanderkarten

      Gerne senden wir Ihnen Kleinwalsertal Wanderkarten und Prospekte kostenlos zu.