• Lech Zürs Tourismus by Hanno Mackowitz
  • Lech Zürs Tourismus by Hanno Mackowitz
  • Lech Zürs Tourismus by Bernd Fischer
Bürstegg

Bürstegg

Mit dem kostenlosen Ortsbus gelangen Sie nach Warth.

Startpunkt: Steffisalplift in Warth
Ankunftspunkt: Bodenalpe
Länge: 9.3 km
Gehzeit: 2.5 Stunden
Schwierigkeitsgrad: leicht

Dort nehmen Sie den Steffisalp-Lift um sich ohne Anstrengung nach oben transportieren zu lassen.
Von dort folgen Sie dem Weg links leicht ansteigend Richtung „Wannenkopf“ von hier führt der schmale Schotterweg abwärts durch Almweiden und Bergmähder bis zur ehemaligen Walsersiedlung „Bürstegg“.

Ab hier geht es über einen breiten Güterweg in gemächlichen Schleifen hinunter zur Bodenalpe. Ab hier können Sie entweder mit dem Ortsbus zurück nach Lech fahren oder Sie folgen dem Weg an der Bodenalpe vorbei, überqueren den Lech und gelangen über einen Güterweg zunächst in die Parzelle Stubenbach und weiter ins Zentrum von Lech.

Hinweis:
Diese Wanderung kann auch in entgegengesetzter Richtung begangen werden.

Einkehrmöglichkeit

Bürstegg, Bodenalpe

Sehenswert

Bürstegg - Die ehemalige Walsersiedlung Bürstegg (1716 m) war 1453 die höchstgelegene Siedlung des Landes. Die kleine Ansammlung von zwei Gehöften sowie Kirchlein ist ein selten reizvolles Ensemble an überlieferter Kultur.

Quelle: Lech Zürs Tourismus

Weitere Informationen

      Logo Lech Zürs am Arlberg

      Lech Zürs Tourismus
      Dorf 2 // 6764 Lech am Arlberg

    • +43 5583 2161-0
    • info@lech-zuers.at
    • www.lech-zuers.at
    • news.lech-zuers.at
    • lechzuers
    • lechamarlberg
    • lztg
    • lechzuers
    • Kostenlose Wanderkarten

      Gerne senden wir Ihnen Lech Zürs am Arlberg Wanderkarten und Prospekte kostenlos zu.