• Lech Zürs Tourismus by Hanno Mackowitz
  • Lech Zürs Tourismus by Hanno Mackowitz
  • Lech Zürs Tourismus by Bernd Fischer
Oberlech - Kriegeralpe

Oberlech - Kriegeralpe

Auf zur Kriegeralpe

Mit der Bergbahn Oberlech erreichen sie bequem das Burgplateau.

Startpunkt: Lech am Arlberg (Ortsteil Oberlech)
Ankunftspunkt: Lech am Arlberg (Ortsteil Oberlech)
Länge: 3.2 km
Gehzeit: 3 Stunden
Schwierigkeitsgrad: leicht

Von dort folgen Sie dem breiten Pfad bergwärts Richtung Hotel Goldener Berg.
Am Hotel vorbei und dann dem Weg links immer am Bach entlang folgen, bei der ersten Abzweigung links halten.
Von dort geht es durch herrliche Bergwiesen mäßig steil ansteigend zur Petersboden-Bergstation und weiter bis zur Kriegeralpe.

Retour geht es über einen breiten Güterweg Richtung Grubenalpe, wo Sie die Möglichkeit haben einen Abstecher über den beschilderten Rundwanderweg durch das Naturschutzgebiet „Gipslöcher“ zu nehmen.
Hinweis: Der Petersbodenlift kann zur Verkürzung genutzt werden.

Einkehrmöglichkeit

Oberlech, Kriegeralpe

Sehenswert

Naturschutzgebiet Gipslöcher - ein schön angelegter geologischer Lehrwanderweg führt durch das Naturschutzgebiet Gipslöcher.
Er gibt leicht verständlich Einsicht in die Entstehung dieser Dolinenlandschaft.
Die abwechslungsreiche Landschaft gibt auch den Murmeltieren optimalen Schutz vor Feinden, und das weiche Gipsgestein eignet sich ideal zum Höhlenbau.

Quelle: Lech Zürs Tourismus

Weitere Informationen

      Logo Lech Zürs am Arlberg

      Lech Zürs Tourismus
      Dorf 2 // 6764 Lech am Arlberg

    • +43 5583 2161-0
    • info@lech-zuers.at
    • www.lech-zuers.at
    • news.lech-zuers.at
    • lechzuers
    • lechamarlberg
    • lztg
    • lechzuers
    • Kostenlose Wanderkarten

      Gerne senden wir Ihnen Lech Zürs am Arlberg Wanderkarten und Prospekte kostenlos zu.