• Lech Zürs Tourismus by Hanno Mackowitz
  • Lech Zürs Tourismus by Hanno Mackowitz
  • Lech Zürs Tourismus by Bernd Fischer
Zugertobel

Zugertobel

Ausgehend von Lech weiter nach Zug

Die gemütliche Auffahrt mit der Bergbahn Oberlech und anschließend mit dem Petersbodenlift hilft Kräfte zu sparen.

Startpunkt: Lech am Arlberg (Ortsteil Oberlech)
Ankunftspunkt: Lech am Arlberg (Ortsteil Zug)
Länge: 6.9 km
Gehzeit: 2.5 Stunden
Schwierigkeitsgrad: mittel

Zu Fuß geht es von der Bergstation des Petersbodenlifts an der Kriegeralpe vorbei zum Kriegersattel.
Hier lohnt sich ein Abstecher zum Gipfelkreuz des Kriegerhorns.
Anschließend wandern Sie abwärts durch die Bergmähder des Zugertobels bis in den Ortsteil Zug.
Zurück kommen Sie mit dem kostenlosen Ortsbus.

Einkehrmöglichkeit

Oberlech, Kriegeralpe, Zug

Sehenswert

„Chluppa“ - bedeutet im Walser Dialekt den man in dieser Region spricht „Steinmauer“. Eine ganz besondere finden Sie direkt am Kriegersattel. Auf einigen Steinen befinden sich Name sowie Geburtsjahr der Bewohner und Bewohnerinnen aus Lech Zürs am Arlberg – eine Art Bestandsaufnahme aus dem Jahre 2010 – Lebenssteine eben.

Quelle: Lech Zürs Tourismus

Weitere Informationen

      Logo Lech Zürs am Arlberg

      Lech Zürs Tourismus
      Dorf 2 // 6764 Lech am Arlberg

    • +43 5583 2161-0
    • info@lech-zuers.at
    • www.lech-zuers.at
    • news.lech-zuers.at
    • lechzuers
    • lechamarlberg
    • lztg
    • lechzuers
    • Kostenlose Wanderkarten

      Gerne senden wir Ihnen Lech Zürs am Arlberg Wanderkarten und Prospekte kostenlos zu.