Alpen-Aster

Aster alpinus

Die Alpen-Aster ist eine mehrjährige, krautige Pflanze. Der Stängel und die länglichen Laubblätter sind flaumig behaart. Gestielt sind die grundständigen Blätter und sitzend die Stängelblätter.

Es ist nur ein großer körbchenförmiger Blütenstand je Stängel vorhanden. Dieser hat einen Durchmesser von 3 bis 5 Zentimeter. Das große Blütenkörbchen besteht aus einer Reihe von violetten Zungenblüten und vielen goldgelben Röhrenblüten.

Die Früchte dieser Pflanze sind 3 bis 4 mm lang, abstehend behaart und mit rauem Schopf.

Quelle: Wikipedia

Daten & Fakten

Alternativer Titel Alpen-Sternblume, Blaue Gamsblüh, Blaue Gamswurz, Blaues Bergsternkraut
Pflanzenfamilie Korbblütler
Pflanzenart Alpenblumen
Wuchshöhe 5 - 20 cm
Standort Rasen, Felsen, auf Kalk
Blütezeit
jan
feb
mar
apr
mai
jun
jul
aug
sep
okt
nov
dez
  • 26

    Abonnieren

    Erhalte regelmäßig aktuelle Informationen und Angebote rund ums Wandern, völlig kostenlos und bequem per E-Mail.

    So funktioniert es:

    Einfach Namen und eMail-Adresse eingeben und auf "Eintragen" klicken. Ihre Daten werden absolut vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Eine Abmeldung ist selbstverständlich jederzeit möglich.

  • 54

    Favoriten

    Diese Seite als Lesezeichen in die Browser-Favoriten übernehmen.

    Pflanzen Details (Alpen-Aster (Aster alpinus))

    Die Alpen-Aster ist eine mehrjährige, krautige Pflanze. Der Stängel und die länglichen Laubblätter sind flaumig behaart.http://www.wandern.com/pflanzen/alpen-aster

    Seite zu Favoriten hinzufügen
© Wandern.com
Saalachau 100 . D-83404 Ainring
site by websLINE
Schliessen

Abonniere unseren Newsletter!

Mit der Anmeldung zum Newsletter nimmst du automatisch an unserem Gewinnspiel um einen Aufenthalt für 2 Nächte und 2 Personen in einem 4 Sterne Hotel in Österreich teil.

  • Der Newsletter bringt dir alle 2 Wochen neue Infos zum Thema Wandern
  • Du erhältst tolle Urlaubsideen und Reiseempfehlungen
  • Du bist der Erste der von Sonderangeboten und Gewinnspielen erfährt.

E-Mail Adresse eintragen

Hinweis:
Ihr könnt den Newsletter natürlich jederzeit mit nur einem Klick wieder abbestellen!