Etappenvorschläge

Etappenvorschläge-head

Vorschlag sportliche Variante:

Beschreibung:

Der 6 tägige Etappenvorschlag für den Lechweg ist geeignet für geübte Weitwanderer mit sehr guter Kondition.
Die Schwierigkeit besteht aus der Gesamtzahl der am Tag zurückzulegenden Kilometer.

Etappenlängen:

  1. Etappe: Formarinsee bis Lech am Arlberg: 13,8 km
  2. Etappe: Lech am Arlberg bis Steeg: 25,7 km
  3. Etappe: Steeg bis Elbigenalp: 17,8 km
  4. Etappe: Elbigenalp bis Stanzach: 21,2 km
  5. Etappe: Stanzach bis Wängle (Reuttener Talkessel): 21,7
  6. Etappe: Wängle bis Füssen (Lechfall): 24,6 km

Vorschlag klassischeVariante:

Beschreibung:

Der 7 tägige Etappenvorschlag für den Lechweg ist geeignet für Wanderer mit guter Kondition.

Etappenlängen:

  1. Etappe: Formarinsee bis Lech am Arlberg: 13,8 km
  2. Etappe: Lech am Arlberg bis Lechleiten: 14,4 km
  3. Etappe: Lechleiten bis Holzgau: 16,5 km
  4. Etappe: Holzgau bis Elbigenalp: 12,5 km
  5. Etappe: Elbigenalp bis Stanzach: 21,2 km
  6. Etappe: Stanzach bis Wängle (Reuttener Talkessel): 21,7
  7. Etappe: Wängle bis Füssen (Lechfall): 24,6 km

Vorschlag gemütliche Variante:

Beschreibung:

Der 8 tägige Etappenvorschlag für den Lechweg ist geeignet für Jedermann, der gerne wandert.

Etappenlängen:

  1. Etappe: Formarinsee bis Lech am Arlberg: 13,8 km
  2. Etappe: Lech am Arlberg bis Warth: 10,7 km
  3. Etappe: Warth bis Steeg: 15,4 km
  4. Etappe: Steeg bis Bach: 14,6 km
  5. Etappe: Bach bis Elmen: 15,2 km
  6. Etappe: Elmen bis Weißenbach: 21,5 km
  7. Etappe: Weißenbach bis Pflach (Reuttener Talkessel): 18,7 km
  8. Etappe: Wängle bis Füssen (Lechfall): 15,1 km