• Millstätter See Tourismus GmbH
  • Millstätter See Tourismus GmbH
  • Millstätter See Tourismus GmbH
Panoramarundweg

Panoramarundweg

Wegbeschreibung

Rechts vorbei am Tourismusbüro geht es über die Brücke den Brandhoferweg entlang bis zum Eisstadion. Hier zweigt der Weg rechts den Berg hinauf ab (Nr. 187/94). Nach 30 Gehminuten erreicht man den Weißen Felsen mit herrlichem Blick zum See.

Startpunkt & Ankunftspunkt: Dorfplatz Döbriach
Wegnummer: 187, 94, 95
Schwierigkeitsgrad: leicht
Gehzeit: 2 Stunden
Höhenunterschied: 200 m
Eignung: Eignung Senioren
Begehbar in folgenden Monaten: Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober

Geschichte

Früher wuchsen hier viele wilde Orchideen, daher der Name „Orchideenwand“. Der „Weiße Felsen“ verdankt seinen Namen seiner Farbe.

Quelle: Bergberührungen® rund um den Millstätter See

Weitere Informationen