• Tourismusverband Lungau
  • Tourismusverband Lungau
Tourengehen

Tourengehen im „Backcountry“ des Lungaus

Hinter dem Begriff Skitourengehen verbirgt sich das wunderbare Vergnügen, abseits der Pisten mit Berg und Natur in Einklang zu kommen. Nach einem gemächlichen Aufstieg wird man mit einem traumhaft schönen Winterpanorama und einer Tiefschnee-Abfahrt belohnt. Mit seinen sieben Seitentälern und einer großen Auswahl an Berg- und Gipfeltouren gilt der Salzburger Lungau als ein echtes Eldorado für Skitourengeher. Besonders im Frühjahr lockt der 2.740 Meter hohe Preber mit einem grandiosen Rundblick vom Großglockner bis zu den Karawanken. Nicht zu verachten sind auch die mächtigen Gipfel der Niederen und Hohen Tauern, der Schladminger Tauern sowie die sanfteren Nockberge.

Mit Mondschein-Touren und Flutlicht-Pisten erobern leidenschaftliche Skitourengeher die nächtliche Bergwelt:

Aineck (Skischaukel Katschberg-Aineck) von St. Margarethen aus
Achtung: Generelles Tourengehverbot auf den Skipisten.
Ausnahme: jeden Montag von 17.00 bis 20.45 Uhr bis zur Branntweinerhütte
 

Grosseck (Erlebnisberg Grosseck-Speiereck) von Mauterndorf aus
Achtung: Generelles Tourengehverbot nach 17.00 Uhr auf den Skipisten.
Ausnahme: jeden Mittwoch von 17.00 bis 20.30 Uhr

Speiereck (Erlebnisberg Grosseck-Speiereck) von St. Michael aus
Achtung: Generelles Tourengehverbot nach 17.00 Uhr auf den Skipisten.
Ausnahme: jeden Donnerstag von 17.00 bis 20.30 Uhr

Weitere Informationen

      Logo Salzburger Lungau

      Ferienregion Salzburger Lungau e.V.
      Rotkreuzgasse 100 // 5582 St. Michael im Lungau

    • +43 (0) 6477 8988
    • info@lungau.at
    • lungauferien
    • LungauFerienregion
    • salzburger_lungau