Nordisches Labkraut

Galium boreale

Das Nordische Labkraut ist eine mehrjährige, krautige Pflanze mit einem Rhizom, welches oft holzige Stämmchen treibt. Der kahle oder kurzhaarige, vierkantige Stängel wächst steif aufrecht und ist meist ästig verzweigt.

Die lanzettlich geformten Laubblätter sind zu vieren quirlig am Stängel angeordnet. Der Rand ist zurückgerollt und rau. Der dichte Blütenstand ist pyramiden- oder eiförmig und reichblütig.

Das Nordische Labkraut kommt von Nordeuropa bis Norditalien vor.

Quelle: Wikipedia

Daten & Fakten

Pflanzenfamilie Rötegewächse
Pflanzenart Alpenblumen
Wuchshöhe 10 - 50 cm
Standort Magerwiesen, Riedwiesen, lichte Wälder
Blütezeit
jan
feb
mar
apr
mai
jun
jul
aug
sep
okt
nov
dez
  • 26

    Abonnieren

    Erhalte regelmäßig aktuelle Informationen und Angebote rund ums Wandern, völlig kostenlos und bequem per E-Mail.

    So funktioniert es:

    Einfach Namen und eMail-Adresse eingeben und auf "Eintragen" klicken. Ihre Daten werden absolut vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Eine Abmeldung ist selbstverständlich jederzeit möglich.