Tollkirsche

Atropa belladonna

Es gibt vier Arten in weiten Teilen Europas. Sie ist in Wäldern, mäßig feuchten Gebieten, schattigen Lagen anzutreffen und liebt kalkhaltigen Boden.

Diese hohen Stauden wachsen strauchartig, haben einen verzweigten Wuchs und dünne, weiche, ganzrandige eiförmige Laubblätter. Die Blüten sind violett bis braun und im reifen Zustand schwarz. Alle Teile, insbesondere die schwarz glänzenden Beeren sind tödlich giftig. Die Farbe der Beeren wechselt direkt von grün nach schwarz, sie ist zwischenzeitlich niemals rot. Die Beeren sitzen in einem fünfzipfeligen Kelch.

Quelle: Wikipedia

Daten & Fakten

Pflanzenfamilie Nachtschattengewächse
Wuchshöhe 50 - 150 cm
Standort Wälder, Waldschläge
Giftig Ja
Blütezeit
jan
feb
mar
apr
mai
jun
jul
aug
sep
okt
nov
dez
  • 26

    Abonnieren

    Erhalte regelmäßig aktuelle Informationen und Angebote rund ums Wandern, völlig kostenlos und bequem per E-Mail.

    So funktioniert es:

    Einfach Namen und eMail-Adresse eingeben und auf "Eintragen" klicken. Ihre Daten werden absolut vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Eine Abmeldung ist selbstverständlich jederzeit möglich.

  • 54

    Favoriten

    Diese Seite als Lesezeichen in die Browser-Favoriten übernehmen.

    Pflanzen Details (Tollkirsche (Atropa belladonna))

    Es gibt vier Arten in weiten Teilen Europas. Sie ist in Wäldern, mäßig feuchten Gebieten, schattigen Lagen anzutreffen und liebt kalkhaltigen Boden.https://www.wandern.com/pflanzen/tollkirsche

    Seite zu Favoriten hinzufügen
© Wandern.com
Saalachau 100 . D-83404 Ainring
site by websLINE
Schliessen

Abonniere unseren Newsletter!

Mit der Anmeldung zum Newsletter nimmst du automatisch an unserem Gewinnspiel um einen Aufenthalt für 2 Nächte und 2 Personen in einem 4 Sterne Hotel in Österreich teil.

  • Der Newsletter bringt dir alle 2 Wochen neue Infos zum Thema Wandern
  • Du erhältst tolle Urlaubsideen und Reiseempfehlungen
  • Du bist der Erste der von Sonderangeboten und Gewinnspielen erfährt.

E-Mail Adresse eintragen

Hinweis:
Ihr könnt den Newsletter natürlich jederzeit mit nur einem Klick wieder abbestellen!