HOME | Kontakt & Impressum | Presse | Werbung auf Wandern.com

Der Wandern-Blog

Im Wander-Blog erfahren Sie als Erster neue Termine und Infos.

Wandern.com Community

Steiermark

 - Schladming-Dachstein

Wetter Schladming
Bewölkung
25 °C
13 °C
Windrichtung SO
Stand : 24.07.2014, 05:15
Quelle: www.wetter.at
© Almi's Berghotel
Almi's Berghotel

Naturidylle zum Kraft tanken in den Brenner Bergen

Wer Lust hat, sich von urigen Almen und schönen Lärchenwälder inspirieren zu lassen, ist im Obernbergtal richtig ...

MEHR ...

 

Gipfelwanderwege




Bewertung:
Übermittlung Ihrer Stimme...
Bewertung: 2.9 von 5. 10 Stimme(n).
Startpunkt:
Ankunftspunkt:
Wegnummer:
Schwierigkeitsgrad: leicht

Wegbeschaffenheit: Wiese, Almboden
Ausrüstung: Wanderschuhe

Begehbar in folgenden Monaten: Juni, Juli, August, September, Oktober




Tourenbeschreibung:

Gipfelwanderwege

 

AUSSICHTSREICHE GIPFEL

Die "10 aussichtsreichen Gipfel" der Urlaubsregion Schladming-Dachstein haben einiges gemeinsam: Man erreicht sie bequem mittels PKW oder Seilbahn. Sie verfügen über Adlerhorst ähnliche Panorama-Ausblicke und sind Ausgangspunkt für leichte Wanderungen. Sie bieten Berggenuss ohne strapaziöse Höhenmeter und gemütliche Hütten für eine Einkehr.

Dachsteinseite:

Dachstein-Gletscher:
Bergstation (2.700 m); Gondelbahn ab Ramsau/Türlwand; „Sky Walk“-Plattform mit sensationeller Aussicht in die Ostalpen. Der Gletscher ist eine faszinierende Welt (2.996 m): Oben angelangt können Sie wandern, langlaufen, klettern, skifahren, paragleiten. Auch spezielle Touren und Schneespaziergänge auf präparierten Gletscherwegen sind möglich. (in einer Stunde zur Dachsteinwarte/Seetalerhütte).

Rittisberg – der Hüttenberg:
Sesselbahn in Ramsau/Schildlehen, Rittisbergrundweg von Hütte zu Hütte mit schönem Blick in die Schladminger Tauern und zur Dachstein Südwand.

Stoderzinken/Gröbming:
Auffahrt von Gröbming über die Alpenstraße (mautfrei), schöner Aussichtsberg mit Wanderungen zum Friedenskircherl, Stoderzinkengipfel oder Peter-Rosegger-Denkmal.

Tauernseite:

Reiteralmsee:
Ausgangspunkt Pichl/Mautstraße zum Familienausflugsziel Reiteralmsee. Weiter am Reiteralm-Höhenrundweg zum beliebten Fotomotiv »Spiegelsee« – ab Mitte Juni während der Alpenrosenblüte besonders reizvoll.

Hochwurzen/Rohrmoos:
Gondelbahn ab Rohrmoos; vom Gipfel führen abwechslungsreiche Routen in die Schladminger Tauern; Höhenweg zum Giglachsee/Ursprungalm.

Planai/Schladming:
Berühmter Skiberg; Gondelbahn ab Schladming; Ausgangspunkt für schöne Spaziergänge und Höhenwanderung zum Krahbergzinken; Hopsi-Kinderkletterwand und zum »Ort der Besinnung«.

Hauser Kaibling:
Gondelbahn ab Haus zur Krummholzhütte; Rundwanderweg oder Höhenwanderung zur Kaiblingalm oder weiter zum idyllischen Moaralmsee am Fuße des Höchstein.

Galsterbergalm:
Von Pruggern aus zur Galsterbergalm. Ausgangspunkt für Wanderungen zum Pleschnitzzinken (einsamer Aussichtsberg).

Planneralm:
Ausgangspunkt Donnersbach; landschaftlich eindrucksvolle leichte und alpine Wanderungen vom Plannerkessel aus möglich: Planner See, Jochspitze, Schoberspitze.

Riesneralm:
Sesselbahn ab Donnersbachwald, Ausgangspunkt für Höhenwanderungen, 1. europäischer "Gipfelbarfuß-Weg" zum Riesner Krispen, die bekannte 5-Gipfel-Tour. Aussichtsreicher Hochsitz.

Quelle: Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH