Etappe 52 (├ľtztal) - Breslauer H├╝tte - Vernagth├╝tte - Hochjochhospiz - Vent

Am Fu├če von Dreitausendern

Startpunkt: Breslauer H├╝tte (2844 m)
Ankunftspunkt: Vent (1895 m)
Schwierigkeitsgrad: mittel

L├Ąnge: 20.00 km
Gehzeit: 7 Stunden
Wegbeschaffenheit: Wiese, Almboden, Fels/Ger├Âll, Gletscher
Ausr├╝stung: Wanderschuhe - festes Schuhwerk

Begehbar in folgenden Monaten: April, Mai, Juni, Juli, August, September

Tourenbeschreibung:

Ausdauer ist notwendig f├╝r die Wanderung von der Breslauer ├╝ber die Vernagth├╝tte und das Hochjochhospiz nach Vent hinunter. Abgesehen von einigen seilversicherten Stellen und mehr als 1200 H├Âhenmetern, die abw├Ąrts zu bew├Ąltigen sind, hat man auf dieser Etappe am Fu├č von eindrucksvollen Dreitausendern keine besonderen Schwierigkeiten zu bew├Ąltigen.

Auf dem Seufertweg folgt man den Schildern zur Vernagth├╝tte, nach der Rast geht man ein kurzes St├╝ck zur├╝ck und folgt bei der ersten Steiggabelung den Wegweisern zum Hochjochhospiz. Von dort setzt man die Wanderung auf dem Cyprian-Granbichler-Weg fort und geht das Rofental hinaus nach Vent. Granbichler war der im Schneesturm umgekommene legend├Ąre Bergkamerad des Alpenvereinsgr├╝nders Franz Senn, der in Vent als Kurat und Wirt lebte.

 

Quelle: www.adlerweg.tirol.at