Etappe 24 (Paznaun) - St. Anton am Arlberg - Konstanzer H├╝tte

Durch das Verwalltal

Startpunkt: St. Anton am Arlberg (1284 m)
Ankunftspunkt: Konstanzer H├╝tte (1700 m)
Schwierigkeitsgrad: leicht

L├Ąnge: 11.00 km
Gehzeit: 3 Stunden - 3.5 Stunden
Wegbeschaffenheit: Wald, Wiese, Almboden
Ausr├╝stung: Wanderschuhe

Begehbar in folgenden Monaten: April, Mai, Juni, Juli, August, September

Tourenbeschreibung:

Aus dem ber├╝hmten Skiort St. Anton mit dem sehenswerten Skimuseum f├╝hrt der Adlerweg gem├Ąchlich ansteigend in s├╝dwestlicher Richtung durch das Verwalltal zur Konstanzer H├╝tte.

Aus dem Ortszentrum geht man, wenn man sich den ersten Teil der gem├╝tlichen Wanderung nicht schenkt und zum Gasthaus Verwall gleich mit dem Bus f├Ąhrt, zur Talstation der Rendlbahn und folgt ab nun den Schildern zur Konstanzer H├╝tte. Auf der orografisch linken Seite der Rosanna folgt man dem Steig in die Rosannaschlucht hinein.

Bald danach erreicht man den Gasthof Verwall und den gleichnamigen Stausee. Nach der Salzh├╝tte steigt der Weg kurz etwas z├╝giger an, erreicht bald freies Almgebiet und ├╝berquert kurz vor dem Ziel die Rosanna. Die Konstanzer H├╝tte wurde 1990 an einer anderen Stelle neu erbaut, weil der Vorg├Ąngerbau von einem Erdrutsch zerst├Ârt wurde.

 

Quelle: www.adlerweg.tirol.at