Etappe 22 - Stuttgarter H├╝tte - Ulmer H├╝tte

Felsen, Eis und gr├╝ne Wiesen

Startpunkt: Stuttgarter H├╝tte (2305 m)
Ankunftspunkt: Ulmer H├╝tte (2279 m)
Schwierigkeitsgrad: schwer

L├Ąnge: 5.00 km
Gehzeit: 3 Stunden
Wegbeschaffenheit: Wiese, Fels/Ger├Âll, Gletscher
Ausr├╝stung: Wanderschuhe, feste Schuhe

Begehbar in folgenden Monaten: April, Mai, Juni, Juli, August, September

Tourenbeschreibung:

Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind Voraussetzung f├╝r die nicht sehr weite Wanderung von der Stuttgarter zur Ulmer H├╝tte. Alpine Erfahrung ist hier notwendig, auch wenn keine gro├čen H├Âhen gemacht werden:

Von der Stuttgarter H├╝tte geht man in s├╝dlicher Richtung auf einem schmalen Steig, man quert absch├╝ssige und steile, deswegen seilversicherte Wiesenh├Ąnge und eine Rinne, in der sich Schneereste bis weit in den Sommer halten k├Ânnen. Weiter geht es ├╝ber grobe Schotterreisen auf den spaltenfreien Paz├╝elferner. Hier folgt man den Fu├čspuren hinauf durch eine steile, seilversicherte Rinne zur Trittscharte. Auf der anderen Seite geht es durch Felsgel├Ąnde, wieder steil hinunter ins Valfagehrkar. Dann folgt schon der Schlussanstieg zur Ulmer H├╝tte.

ACHTUNG: Weg ├╝ber Trittscharte gesperrt, Alternativweg ├╝ber Valfagehrjoch, 45 min. l├Ąnger

 

Quelle: www.adlerweg.tirol.at