Etappe 85 - Aschau-Oberlandh├╝tte-Hintenkarscharte-Steinberghaus

Menschenleer, aber nicht einsam

Startpunkt: Aschau (1013m)
Ankunftspunkt: Steinberghaus (887m)
Schwierigkeitsgrad: mittel

L├Ąnge: 18.00 km
Gehzeit: 6 Stunden
Ausr├╝stung: Wanderschuhe - festes Schuhwerk

Begehbar in folgenden Monaten: April, Mai, Juni, Juli, August, September

Tourenbeschreibung:

Wer die Natur ohne allzudeutliche menschliche Spuren bevorzugt und dazu noch einigerma├čen konditionsstark ist, der ist auf der Etappe von Aschau im Spertental zum Steinberghaus richtig.

Von Aschau wandert man in s├╝dlicher Richtung zur Oberlandh├╝tte, weiter auf der Mautstra├če in den Unteren Grund und auf der orografisch rechten Seite der Unteren-Grund-Ache taleinw├Ąrts. Die Stra├če quert die Ache und f├╝hrt zum Parkplatz Hintenbach. Hier zweigt man rechts ab und steigt den linken Talhang hinauf. Nun folgt man den Schildern zuerst zur Hintenkar-Nieder- und dann zur pittoresken Hintenkar-Hochalm. Weiter geht es zur Hintenkarscharte. Jenseits folgt man Steigspuren abw├Ąrts, sp├Ąter im Tal h├Ąlt man sich rechts und gelangt weiter zum J├Ągerstand und von hier talausw├Ąrts zu Scheibenschlag-Hoch- und -Niederalm. Zuletzt f├╝hrt ein Forstweg hinunter ins Windautal zum Steinberghaus auf der linken Seite der Windauer Ache.

 

Quelle: www.adlerweg.tirol.at