Kn├Âchelhohe Wohlf├╝hl-Treter

Sechs Wanderstiefel f├╝rs Mittelgebirge

Wandern ohne das richtige Schuhwerk ist frustrierend und wird schnell zur Qual. Da viele Strecken im Mittelgebirge nach kn├Âchelhohen Wanderschuhen verlangen, die dennoch leichtgewichtig und halbwegs verwindungssteif sein sollten, haben wir sechs komfortable und griffige Mittelgebirgs-Wanderstiefel ausprobiert, die f├╝r alle typischerweise in Mittelgebirgen anzutreffenden Anforderungen geeignet sind.

Wanderschuh

Die Test-Kandidaten:

Die Entscheidung

Der Testsieger, der AKU Transalpina GTX, konnte sich im insgesamt hervorragend best├╝ckten Testfeld nur sehr knapp gegen den Banks GTX von Hanwag behaupten - den Ausschlag gab schlie├člich die Anziehlasche. ├ťberhaupt hat sich keiner der Kandidaten echte Schw├Ąchen erlaubt. Beim Tragekomfort gab es allerdings sp├╝rbare Unterschiede und auch bei der Steifigkeit unterscheiden sich die f├╝rs Mittelgebirge optimierten etwas niedrigeren Modelle von Lowa und Meindl naturgem├Ą├č von den auch subalpin tauglichen Mitbewerbern wie Salewa oder La Sportiva.

1x1 der Pflege von Wanderschuhen:

Damit ein Wanderschuh m├Âglichst lange h├Ąlt, sollte man ihn regelm├Ą├čig s├Ąubern und danach pflegen. Zun├Ąchst mit Wasser und B├╝rste (nicht trocken!) den Schmutz entfernen. Dann den Schuh trocknen, aber bitte nicht in unmittelbarer N├Ąhe zu einer Hitzequelle wie Heizk├Ârper, Radiatoren, ├ľfen etc., denn das beansprucht das Material zu stark. Das Ausstopfen mit Zeitungspapier hilft zuverl├Ąssig, den Schuh auch von innen trocken zu legen. Lederschuhe nach dem Trocknen pflegen. Dazu nutzt man am besten ein geeignetes Wachs (kein Fett, das verstopft die Poren). Anschlie├čend muss der Schuh neu impr├Ągniert werden. Dabei bitte bei Schuhen mit Membran darauf achten, dass das Spray oder die L├Âsung auch f├╝r Membranen geeignet ist.

Welcher Schuh f├╝r welches Gel├Ąnde?

Alfons Meindl (Fa. Meindl) ist der Erfinder der ersten verst├Ąndlichen Einteilung von Wanderschuhen nach ihrem Einsatzbereich. Er verwendete dabei eine Klassifikation nach Buchstaben von A bis D. A f├╝r leichtes Gel├Ąnde bis D f├╝r hochalpine, steigeisentaugliche Eins├Ątze. Diese Einteilung wird mittlerweile nicht nur von Meindl, sondern auch von anderen Herstellern genutzt. Zum Wandern im Mittelgebirge sind Schuhe der Kategorie A/B oder B am sinnvollsten.