Etappe O17 - Sudetendeutsche HĂŒtte - Kendlspitze - Hohes Tor - Taurerwirt Kals

Jenseits der 3000

Startpunkt: Sudetendeutsche HĂŒtte (2656m)
Ankunftspunkt: Taurerwirt Kals (1489m)
Schwierigkeitsgrad: mittel

LĂ€nge: 10.00 km
Gehzeit: 6 Stunden
Wegbeschaffenheit: Wald, Wiese, Fels/Geröll
AusrĂŒstung: Wanderschuhe, feste Schuhe

Begehbar in folgenden Monaten: April, Mai, Juni, Juli, August, September

Tourenbeschreibung:

Alpine Erfahrung ist Voraussetzung fĂŒr die Wanderung von der Sudetendeutschen HĂŒtte zum Taurerwirt nach Kals.

Von der HĂŒtte folgt man durch Wiesen und SchuttgelĂ€nde der Beschilderung „Sudetendeutscher Höhenweg“. Ausgesetzt und deswegen seilversichert ist der Anstieg zur DĂŒrrenfeldscharte. Von hier sieht man die markante Bretterwand, an deren Fuß der durch Matrei fließende Wildbach entspringt. Von der DĂŒrrenfeldscharte erfolgt auf dem Saazerweg der Aufstieg zur Vorderen Kendlspitze, der im ausgesetzen GelĂ€nde auch Kletterpassagen beinhaltet.

Nach der Gipfelrast auf 3085 m geht es auf demselben Weg zur DĂŒrrenfeldscharte zurĂŒck, ĂŒber das DĂŒrrenfeld weiter hinunter zum Hohen Tor. In östlicher Richtung steigt man weiter ab, passiert Pahl- und Kereralm und orientiert sich alsbald an Schildern mit der Aufschrift „Taurer“.

 

Quelle: www.adlerweg.tirol.at