Etappe O6 - Matrei i. O. - Bergstation Goldried - Kals-Matreier-Törl-Haus - Bergstation Blauspitz - Glocknerhaus Kals

Den Großglockner im Visier

Startpunkt: Matrei i.O. (975m)
Ankunftspunkt: Glocknerhaus Kals (1325m)
Wegnummer: 26
Schwierigkeitsgrad: leicht

LĂ€nge: 10.00 km
Gehzeit: 4 Stunden
ohne Fahrt mit den Bergbahnen
Wegbeschaffenheit: Wiese, Almboden
AusrĂŒstung: Wanderschuhe, feste Schuhe

Begehbar in folgenden Monaten: April, Mai, Juni, Juli, August, September

Tourenbeschreibung:

Eine Höhenwanderung von Matrei ausgehend hinauf zum Glocknerhaus in Kals beginnt man mit Hilfe der Goldriedbahn: Ausgeruht erreicht man 2156 m.

Nun orientiert man sich an den Schildern des „Europa-Panoramawegs“ und folgt diesem Weg - wenn man nicht einen kurzem Abstecher zum Goldriedsee macht - direkt zum Kals-Matreier Törl. Die Jausenstation dort bietet sich zur Rast an, denn das Panorama ist spektakulĂ€r. Nun folgt man Schildern in Richtung „Bergbahnen Kals“ bis zur Bergstation Blauspitz.

Hinter der Bergstation geht es auf einem Steig in vielen Kurven durch das Skigebiet hinunter, weiter zum Bergrestaurant Glocknerblick und zur Mittelstation des Sessellifts, mit dem man in den Kalser Ortseil Großdorf hinunterfĂ€hrt. Über den Kalser Bach und in sĂŒdlicher Richtung geht man auf die Pfarrkirche zu: Gleich daneben im Glocknerhaus Kals ist die Nationalpark Informationsstelle untergebracht.

 

Quelle: www.adlerweg.tirol.at