Etappe 04 - Kufstein-Unterlangkampfen-Almgasthof Buchacker

Über luftige Höhen zur Eishöhle

Startpunkt: Unterlangkampfen (501m)
Ankunftspunkt: Alpengasthaus Buchacker (1350 m)
Wegnummer: 4, rot
Schwierigkeitsgrad: mittel

LĂ€nge: 11.00 km
Gehzeit: 5 Stunden
Höhenunterschied: 1350 m
Wegbeschaffenheit: Schotter, Wald, Wiese, Almboden
AusrĂŒstung: Wanderschuhe, feste Schuhe

Eignung: Eignung Familie
Begehbar in folgenden Monaten: Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober

Tourenbeschreibung:

Nicht ganz ohne Schweiß sind die 1350 Höhenmeter der Etappe von Kufstein zum Alpengasthaus Buchacker zu bewĂ€ltigen. Zuerst jedoch geht es gemĂ€chlich mit dem Zug nach Unterlangkampfen, wo man oberhalb der Kirche dem Schild „Höhlensteinhaus“ folgt.

Bald zweigt man rechts auf einen Karrenweg ab, weiter geht es recht steil im Wald bergauf, bis man auf eine freie Almwiese kommt, wo in einer Senke das Höhlensteinhaus steht. Dort fĂŒhrt ein Steig wiederum steil im Wald bergauf zum höchsten Punkt der Wanderung, dem Köglhörndl auf 1.645 m. Nun geht es gemĂ€chlich ab- und aufwĂ€rts weiter zum Hundsalmjoch.

Es folgt der gemĂŒtliche Teil: Wir steigen auf einem markierten Steig ins AlmgelĂ€nde ab. Wer noch bei KrĂ€ften ist, möge kurz vor dem Alpengasthaus Buchacker rechts etwa zwanzig Minuten zur Hundsalm- Eishöhle spazieren: Die auf knapp 1.400 m liegende Eis- und Tropfsteinhöhle ist nur mit einem FĂŒhrer zu besichtigen.

Über luftige Höhen zur Eishöhle (PDF-Datei mit 241.6 KB)

 

Quelle: www.adlerweg.tirol.at