Etappe 42 (Pitztal) - Jerzens/Hochzeiger Bergbahnen - Zaunhof

Ein Aussichtsgipfel und viele Bergseen

Startpunkt: Jerzens (Bergstation Zeigerrestaurant) (2000 m)
Ankunftspunkt: Zaunhof (1265 m)
Schwierigkeitsgrad: mittel

L├Ąnge: 12.00 km
Gehzeit: 6.5 Stunden
Wegbeschaffenheit: Wiese, Almboden
Ausr├╝stung: Wanderschuhe - feste Schuhe

Begehbar in folgenden Monaten: April, Mai, Juni, Juli, August, September

Tourenbeschreibung:

Eine ├╝beraus lohnende Wanderung f├╝hrt von der Mittelstation der Hochzeiger Bergbahnen oberhalb von Jerzens auf den Aussichtsberg mit dem ungew├Âhnlichen Namen Hoher Gemeindekopf und wieder ins Tal hinunter nach Zaunhof. Schwindelfreiheit, Trittsicherheit und Ausdauer sind allerdings f├╝r diesen Ausflug in die Berge mitzubringen.

Von der Mittelstation geht man Richtung Zollberg los, geht weiter ins Riegetal und folgt nun Schildern ÔÇ×Normalweg zum GemeindekopfÔÇť. An mehreren kleinen Seen (u.a. Gro├čsee, Kugleter See) vorbei geht man auf den Gipfel des Hohen Gemeindekopfs und jenseits hinunter in Richtung Ludwigsburger H├╝tte.

Nach der Rast steigt man in vielen Serpentinen den steilen Hang nach Zaunhof hinunter. Wer unten die Knie ein bisschen sp├╝rt, der soll wissen, dass er/sie 850 auf-, aber 1600 Meter abgestiegen ist.

 

Quelle: www.adlerweg.tirol.at