Die wichtigsten Kriterien fĂŒr Wanderer beim Kauf von Outdoorbekleidung

RegelmĂ€ĂŸiges Wandern macht nicht nur Spaß, sondern leistet auch einen wertvollen Beitrag fĂŒr die Gesundheit des Menschen. Damit die erholsamen Stunden unter freiem Himmel in der neuen Saison noch mehr Freude bereiten, gilt es der passenden Kleidung einen hohen Stellenwert beizumessen. Des Weiteren lĂ€sst sich der Komfort beim Wandern mit praktischem Equipment zusĂ€tzlich steigern.

Welche QualitÀtsmerkmale zeichnet Wanderkleidung aus?

GrundsĂ€tzlich gilt es bei der Auswahl von Wanderbekleidung auf spezielle Produkteigenschaften zu achten. Dazu zĂ€hlt zum Beispiel der Aspekt Hautsensorik. Die auf der Haut getragenen Shirts und Hosen sollten demzufolge nicht steif oder rau sein, sondern dank weichem Material und einem hohen Maß an FlexibilitĂ€t fĂŒr bestmöglichen Tragekomfort sorgen. DarĂŒber hinaus sollte Schweiß automatisch von innen nach außen transportiert werden. Zu diesem Zweck empfiehlt sich Wanderbekleidung aus Funktionsmaterial. Auch bei den Socken muss ein spezielles Anforderungsprofil berĂŒcksichtigt werden. Im Idealfall werden Wandersocken verwendet, die mit angenehmen Polsterungen versehen sind. Stundenlange Wanderungen stellen eine enorme Belastung fĂŒr die FĂŒĂŸe dar, was die Bedeutung dieser Artikel verdeutlicht. Ein weiteres Kriterium ist mit dem Vorhandensein funktionaler Taschen zu benennen. So ermöglichen zum Beispiel Wanderhosen mit zahlreichen Eingriff- und Oberschenkeltaschen die Mitnahme von Taschenmessern und weiteren Utensilien. FĂŒr den Fall einer Schlechtwetterfront und an kĂŒhleren Tage ist es außerdem ratsam, eine wasserdichte Wanderjacke dabei zu haben. Diese regenresistenten Modelle sind in der Regel sehr leicht, sodass sie sich auch ohne großen Aufwand im Rucksack transportieren lassen.

Was gehört zu einer vollstĂ€ndigen WanderausrĂŒstung?

Neben bequemer und funktionaler Kleidung gilt es zudem wichtiges Equipment mitzufĂŒhren. Dazu gehört unter anderem ein handliches Erste-Hilfe-Set sowie ein vielseitig einsetzbares Wandermesser. AbhĂ€ngig vom Gebiet kommen ergĂ€nzende Produkte fĂŒr den Schutz vor Insekten in Frage. Wer  mehrtĂ€gige Wanderungen mit Übernachtungen in der freien Natur plant, sollte zusĂ€tzlich in ein hochwertiges Zelt investieren. Mit einer Taschenlampe ist ein weiteres Must-have fĂŒr Nachtwanderungen benannt. FĂŒr die optimale Orientierung bietet sich das MitfĂŒhren einer gewöhnlichen Wanderkarte oder der Download einer entsprechend App an. Insgesamt gesehen lĂ€sst sich zusammenfassen, dass fĂŒr begeisterte Wanderer sowohl die passende Bekleidung als auch vollstĂ€ndiges Equipment unverzichtbar ist. Bei Fragen zu einzelnen QualitĂ€tsmerkmalen empfiehlt sich die eigenstĂ€ndige Recherche im Internet oder die individuelle Beratung im FachgeschĂ€ft.