Etappe 74 - LamsenjochhĂŒtte-Stallenalm-St. Georgenberg-Wolfsklamm-Stans-Schwaz

Von BÀren und Wölfen

Startpunkt: LamsenjochhĂŒtte (1953m)
Ankunftspunkt: Schwaz (545m)
Schwierigkeitsgrad: leicht

LĂ€nge: 12.00 km
Gehzeit: 4.5 Stunden
plus wenige Minuten Busfahrt von Stans nach Schwaz
Wegbeschaffenheit: Wald, Wiese
AusrĂŒstung: Wanderschuhe, feste Schuhe

Begehbar in folgenden Monaten: April, Mai, Juni, Juli, August, September

Tourenbeschreibung:

Überaus abwechslungsreich ist die Etappe von der LamsenjochĂŒtte in das hĂŒbsche StĂ€dtchen Schwaz.

In sĂŒdöstlicher Richtung verlĂ€sst man die HĂŒtte und geht auf einem Steig hinunter zur Stallenalm, wo das gleichnamige Tal beginnt. Das Stallental ist jedem Tiroler Schulkind ein Begriff, weil hier 1898 der letzte BĂ€r im Land erlegt wurde. Über Wiesen und durch Wald geht man talaus, bis man auf den Fußweg in Richtung St. Georgenberg, Wolfsklamm und Stans abbiegt. St. Georgenberg ist eine barocke Wallfahrtskirche, die auf das erste um 950 in Tirol gegrĂŒndete Kloster zurĂŒckgeht. Nach BrĂ€nden wurde das Kloster spĂ€ter in Fiecht im Inntal draußen wiedererrichtet. Von Georgenberg geht man den Weg zur wildromantischen Wolfsklamm und auf sicheren Steigen bald links, bald rechts ĂŒber den tosenden Wassern des Stallenbachs. Von der Klamm geht man in östlicher Richtung nach Stans hinein und nimmt den Bus nach Schwaz.

 

Quelle: www.adlerweg.tirol.at