Etappe 86 - Steinberghaus-Lodron-Kelchsau

Besuch beim Almliteraten

Startpunkt: Steinberghaus (887m)
Ankunftspunkt: Kelchsau (790m)
Schwierigkeitsgrad: mittel

LĂ€nge: 14.00 km
Gehzeit: 6 Stunden
AusrĂŒstung: Wanderschuhe - festes Schuhwerk

Begehbar in folgenden Monaten: April, Mai, Juni, Juli, August, September

Tourenbeschreibung:

Ein ganz besonderer Ausflug fĂŒr Ausdauernde fĂŒhrt vom Steinberghaus ĂŒber den Lodron hinunter in die Kelchsau.

Das Besondere, abgesehen von der idyllischen und sattgrĂŒnen Landschaft der westlichen KitzbĂŒheler Alpen, ist ein Besuch auf der urigen Unteren LĂ€rchenbergalm beim Bauern, Senner und Schriftsteller Sepp Kahn, dessen „Almtagebuch“ Einblick in das Leben und Arbeiten im Gebirge gibt. Vom Gasthof Steinberg steigt man zuerst durch Wald, spĂ€ter im freien AlmgelĂ€nde ĂŒber die Untere LĂ€rchenbergalm und die Oberkaralm zum Lodron, dem höchsten Punkt der Wanderung, auf. Nach der Gipfelrast in nordwestlicher Richtung ĂŒber die Obere und die Untere Lodronalm und die DemmelshĂŒtte hinunter in das Dorf Kelchsau mit seinem traditionellen BauernhĂ€usern.

 

Quelle: www.adlerweg.tirol.at