Etappe 80 - Ginzling-Breitlahner-Berliner H├╝tte

Bersteigen mit Stil

Startpunkt: Ginzling (985m)
Ankunftspunkt: Berliner H├╝tte (2042m)
Schwierigkeitsgrad: mittel

L├Ąnge: 16.00 km
Gehzeit: 4.75 Stunden
Wegbeschaffenheit: Wald, Wiese
Ausr├╝stung: Wanderschuhe, feste Schuhe

Begehbar in folgenden Monaten: April, Mai, Juni, Juli, August, September

Tourenbeschreibung:

Aus dem Tal hinauf in die N├Ąhe des Ewigen Eises f├╝hrt die Adlerweg-Etappe aus Ginzling zur Berliner H├╝tte.

Die Strecke von Ginzling nach Breitlahner geht man entweder am Zemmbach entlang oder nimmt kurzerhand den Bus und startet beim stattlichen Gasthof Breitlahner: Auf der, in Flie├črichtung gedacht, rechten Seite des Baches geht man ├╝ber die Klausen- und die Schwemmalm hinauf zur Grawandh├╝tte. Weiter geht es ├╝ber Almwiesen und dann wird das Tal enger: Auf einem schmalen befestigten Steig erreicht man die Alpenrosenh├╝tte und bald darauf die Berliner H├╝tte. Die Sektion Berlin hat ihre H├╝tte nach bescheidenen Anf├Ąngen vor der Jahrhundertwende 1910 so gro├čz├╝gig angelegt und ausgestattet, dass die H├╝tte 1997 zu ihrem 100. Geburtstag unter Denkmalschutz gestellt wurde.

 

Quelle: www.adlerweg.tirol.at