Etappe 43 (Pitztal) - Zaunhof - Mauchelealm - Neubergalm - Tiefentalalm - Arzler Alm - Piösmes

Von Alm zu Alm am Kaunergrat

Startpunkt: Zaunhof (1265 m)
Ankunftspunkt: Piösmes (1391 m)
Schwierigkeitsgrad: mittel

LĂ€nge: 15.00 km
Gehzeit: 6.5 Stunden - 7 Stunden
Wegbeschaffenheit: Wald, Wiese, Almboden, Fels/Geröll
AusrĂŒstung: Wanderschuhe - feste Schuhe

Begehbar in folgenden Monaten: April, Mai, Juni, Juli, August, September

Tourenbeschreibung:

Die Etappe von Zaunhof ĂŒber mehrere Almen wieder hinunter nach Piösmes fordert einiges an Kondition: Ein nahezu unverzichtbares Fotomotiv sind die Bauernhöfe am Hang ĂŒber Zaunhof.

Von Zaunhof geht man hinunter zur Talstraße und weiter zum Fußballplatz. Dort biegt man auf einem Steig in den Wald ab und orientiert sich stets an „Mauchelealm“. Ab dieser Jausenstation folgt man den Schildern „Almweg Neubergalm“: Man quert das Mauchelekar, danach kommt felsiges GelĂ€nde mit einigen Sicherungen (Seile und Eisentritte) und weiter geht es auf ein Wiesen-Plateau unterhalb des Stallkogels und erreicht mit 2200 m die grĂ¶ĂŸte Höhe des Tages. Bei der Neubergalm ist bereits wieder der „Almweg Tiefentalalm“ ausgeschildert, wo wiederum Wegweiser zur Arzler Alm weiterleiten. Nun ist es nur mehr ein kurzer Abstieg ins Tal nach Piösmes.

 

Quelle: www.adlerweg.tirol.at