Etappe 56 (Tannheimer Tal & Reutte) - Berwang - Rinnen - Rotlechtal - Wei├čenbach am Lech

Am Rotlech entlang

Startpunkt: Berwang (1342 m)
Ankunftspunkt: Wei├čenbach am Lech (885 m)
Schwierigkeitsgrad: mittel

L├Ąnge: 12.00 km
Gehzeit: 2.75 Stunden
Wegbeschaffenheit: Wald, Wiese
Ausr├╝stung: Wanderschuhe, feste Schuhe

Begehbar in folgenden Monaten: April, Mai, Juni, Juli, August, September

Tourenbeschreibung:

Keine besonderen Schwierigkeiten und auch keine ├╝bergro├čen Anstrengungen erwarten den Wanderer auf der Etappe aus Berwang nach Wei├čenbach am Lech.

Aus dem Ortszentrum von Berwang geht man Richtung Rinnen los, zweigt jedoch hinter der Kirche auf den Fu├čweg ab und wandert durch Wiesen am Thanellerkarlift vorbei nach Rinnen. Einige Ortschaften in dieser Gegend haben wie Rinnen eigene kleine Kirchen, weil die Stra├čen im Winter wegen Lawinengefahr bisweilen nicht passierbar waren und trotz dieser weltlichen h├Âheren Gewalt der Kirchbesuch nicht ausfallen sollte.

Nun orientiert man sich an Wegweisern zum Rotlech-Stausee und nach Rieden im Lechtal - man folgt nicht der Stra├če, sondern einem Forstweg. Auf der in Flie├črichtung gedacht rechten Seite wandert man bis Rieden hinaus, wo man sich nach links zum Zielort Wei├čenbach wendet.

 

Quelle: www.adlerweg.tirol.at